Fliegerabwehr

Die Bedrohung durch Luftangriffe ist in Krisenzeiten allgegenwärtig und erfordert ein tiefes Verständnis der Grundlagen der Fliegerabwehr. Die jüngsten Ereignisse in der Ukraine haben gezeigt, dass diese Bedrohung durch den vermehrten Einsatz von Drohnen noch weiter zugenommen hat. In solchen Zeiten ist es von entscheidender Bedeutung, die notwendigen Fähigkeiten zur Verteidigung gegen Luftangriffe zu erlernen und zu vermitteln.

Am 30. April 2023 fand hier bei uns eine umfangreiche Ausbildung statt, die von Mitgliedern des Ausbildungszuges Rhein Sieg durchgeführt wurde. Diese Ausbildung war darauf ausgerichtet, die Teilnehmer mit den grundlegenden Prinzipien und Techniken der Fliegerabwehr vertraut zu machen. Wir glauben fest daran, dass nur diejenigen, die den Gegner kennen und verstehen, in der Lage sind, sich effektiv zu schützen.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Ausbildung ist die Vermittlung der Grundlagen der Angriffsverfahren und von  Luftkampfmitteln. Dies ermöglicht es unseren Teilnehmern, nicht nur in der Lage zu sein, Angriffe zu erkennen, sondern auch adäquate Verteidigungsmaßnahmen zu ergreifen.

Unsere Ziel war  es, das Bewusstsein für die Bedrohung durch Luftangriffe zu schärfen und gleichzeitig die notwendigen Fähigkeiten zur effektiven Verteidigung zu vermitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert